matomo image Der systemische Pionier Paul Watzlawik - St. Pölten Konkret Zur Navigation Zum Inhalt

Beschreibung

2-tägige Online-Konferenz für alle, die sich für Kommunikation interessieren
Der Autor, der den Ausdruck "Man kann nicht nicht kommunizieren" geprägt hat, Paul Watzlawick, wäre dieses Jahr 100 Jahre alt geworden. In diesem Zusammenhang hat das UCL University College in Dänemark in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule St. Pölten und der Westnorwegischen Fachhochschule in Bergen sowie der VID-Fachhochschule eine Konferenz mit spannenden Referent*innen organisiert, die jeweils ihren eigenen Zugang zur Kommunikation haben.

Bei der zweitägigen Konferenz wechseln sich Präsentationen im Plenum und Reflexionen in kleinen Gruppen ab – alles online zugänglich!

Die Konferenz richtet sich an alle, die mit Kommunikation arbeiten und/oder sich für sie interessieren.


Karte

×

Eingeschränkter Parteienverkehr

Aufgrund des Lockdowns (22. November bis mindestens 12. Dezember 2021) wurde der Parteienverkehr eingeschränkt. Die Abteilung Bürgerservice und Einwohnerangelegenheiten ist Montag bis Freitag von 8 bis 11.30 Uhr erreichbar. Bitte besprechen Sie Ihre Anliegen an den Magistrat während des Lockdowns bei Möglichkeit telefonisch mit der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Nutzen Sie auch das Angebot der Online-Formulare oder nehmen Sie schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt auf bzw. senden Sie eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at. Wenn Sie ein Anliegen vor Ort besprechen müssen, rufen Sie vorab an und vereinbaren Sie einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Vor Ort ist der Mindestabstand von zwei Meter einzuhalten und eine selbst mitgebrachte FFP2-Maske ohne Atemauslassventil zu tragen. Es sind auch ausreichend Desinfektionsständer vorhanden, bei denen Sie sich bitte die Hände desinfizieren. Im Eingangsbereich wird der Zutritt geregelt.

Alle Informationen zu den Corona-Maßnahmen in St. Pölten sowie Infos zu Impf- und Testmöglichkeiten finden Sie unter: www.st-poelten.at/coronaupdate