matomo image "Collective Action Viewer" - Kunst im öffentlichen Raum am Rathausplatz - St. Pölten Konkret Zur Navigation Zum Inhalt
Flyer

"Collective Action Viewer" - Kunst im öffentlichen Raum am Rathausplatz


Beschreibung

Collective Action Viewer - Medienskulptur am Rathausplatz zum Thema Klimawandel
Verena Tscherner & Joerg Auzinger

Die Folgen des globalen Klimawandels sind für uns kaum erfahrbar, da diese so weit weg zu sein scheinen. Mit der Medienskulptur Collective Action Viewer lassen Verena Tscherner und Joerg Auzinger die Auswirkungen auf künstlerische Weise sichtbar und somit für die Betrachter*innen begreifbarer werden. Der Collective Action Viewer steht in Form eines Fernrohrs für alle frei zugänglich von 22.03.2021-25.04.2021 am Rathausplatz.

An einem zentralen Platz im öffentlichen Raum steht der Collective Action Viewer mit Blick auf einen
Ausschnitt des Ortes. Im Inneren dieser Medienskulptur ist eine spezifische Technologie verbaut,
welche es den betrachtenden Personen ermöglicht, ein erweitertes Bild der Umgebung zu sehen.
Diese Intervention hat mehrere Visualisierungsebenen die unter Einbindung zeitgemäßer Technologien
verbunden werden. Sobald die betrachtende Person durch die beiden Okulare des Collective Action
Viewers blickt, sieht sie die reale Umgebung, welche durch digitale Elemente in dreidimensionaler
Darstellung angereichert ist. Die Person sieht durch den Collective Action Viewer und es beginnt zu
regnen und ein Unwetter aufzuziehen. Zudem steigt der Wasserspiegel, ein Überschwemmungsszenario
entsteht und der Ort droht virtuell zu ertrinken. Im Collective Action Viewer wird diese Abfolge jedoch
in umgekehrter Reihenfolge abgespielt. Die Person sieht zuerst den vom Hochwasser überschwemmten
Platz. Im Video sinkt der Wasserspiegel in der Ansicht durch das Fernrohr.
Kann durch diese künstlerische Intervention im öffentlichen Raum in den betrachtenden Personen
ein Bewusstsein für die regionalen Auswirkungen des globalen Klimawandels geschaffen werden?


Verena Tscherner studiert digitale Kunst bei Prof. Ruth Schnell an der Univ. für angewandte Kunst Wien.
Joerg Auzinger studierte Medienkunst bei Prof. Peter Weibel an der Universität für angewandte Kunst Wien.
http://tscherner.auzinger.net

Rathausplatz St. Pölten: 22.03.21 - 25.04.21

TÄGLICH VON 9 UHR BIS ZUR DÄMMERUNG

Es wird darum gebeten gruppenähnliche Ansammlungen zu vermeiden, sowie die 2m-Abstandsregel einzuhalten!


Karte

×

Eingeschränkter Parteienverkehr

Aufgrund der Corona-Pandemie wurde der Parteienverkehr im Rathaus eingeschränkt.
Aktuelle Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr (diese Öffnungszeiten gelten auch für Lieferanten! Vereinbaren Sie vorab einen Termin mit der zuständige Abteilung.)

Nur unaufschiebbare Amtswege

Die Bevölkerung wird aus diesem Anlass aufgerufen, vorab anzurufen und einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0 zu vereinbaren. Es wird empfohlen, das Angebot der Online-Formulare zu nutzen oder schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt aufzunehmen bzw. eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at zu senden.

Das täglich aktualisierte Corona-Update der Stadt St. Pölten finden Sie unter www.st-poelten.at/coronaupdate