matomo image Symposium Medienethik 2021 - St. Pölten Konkret Zur Navigation Zum Inhalt

Beschreibung

Das jährliche praxisnahe Forschungs- und Lehrsymposium „Medienethik“ wird am 29. April 2021 an der FH St. Pölten als hybrides Event veranstaltet. Unter dem Titel „Verschwörungstheorien. Herausforderung für Medien, Nutzer*innen und Demokratie“ sollen gesellschaftliche, ethische und persönliche Implikationen der vermehrt aufkommenden Problematik von Verschwörungstheorien beleuchtet werden.


Karte