matomo image Beratungstage für Eltern von Kindern mit Lernschwierigkeiten - St. Pölten Konkret Zur Navigation Zum Inhalt
Flyer
Bild: Duden Institut für Lerntherapie

Beratungstage für Eltern von Kindern mit Lernschwierigkeiten


Beschreibung

Unsere Beratungstage bieten Ihnen die Möglichkeit, sich kostenlos zu Themen wie Legasthenie, Lese-Rechtschreib-Schwäche, Dyskalkulie bzw. Rechenschwäche beraten zu lassen und die Unterstützungsmöglichkeiten einer integrativen Lerntherapie kennenzulernen.

Ihrem Kind fällt das Lesen offensichtlich schwer oder es macht sehr viele Rechtschreibfehler? Kopfrechnen ruft nur noch Frust hervor? Ihr Kind rechnet auffällig langsam? Die Schule empfiehlt vermehrtes Üben oder eine zusätzliche außerschulische Unterstützung? Während des Distance-Learnings mehren sich die Fehler und bereits Erlerntes scheint wieder verloren?

Wenn Sie diese Beobachtungen machen, empfehlen wir Ihnen ein Beratungsgespräch mit einem Spezialisten. Denn es könnte sein, dass Ihr Kind eine Lernschwäche in Deutsch oder Mathematik hat.

Wir beraten Sie vom 22.02. bis 26.02.2021 kompetent und kostenlos, wie wir die Lernprobleme Ihres Kindes lösen können. Gemeinsam finden wir einen Weg, eine eventuell vorhandene Legasthenie/Lese-Rechtschreib-Schwäche oder Dyskalkulie/ Rechenschwäche zu überwinden.

Für Terminvereinbarungen können Sie das Kontaktformular auf dieser Seite verwenden oder uns telefonisch unter 02742 30776 bzw. per Mail an stpoelten@duden-institute.at erreichen.


Karte

×

Notbetrieb im St. Pöltner Rathaus

Aufgrund mehrerer positiver Corona-Fälle im Rathaus wird ab 1. März 2021 vorerst bis einschließlich Freitag, 5. März 2021 ein Notbetrieb für den allernotwendigsten Parteienverkehr (weiterhin 8 bis 12 Uhr) aufrechterhalten. Sämtliche Dienststellen sind in dieser Zeit nur mit dem notwendigsten Personal besetzt.

Nur unaufschiebbare Amtswege

Die Bevölkerung wird aus diesem Anlass aufgerufen, vorab anzurufen und einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0 zu vereinbaren. Es wird empfohlen, das Angebot der Online-Formulare zu nutzen oder schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt aufzunehmen bzw. eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at zu senden.

Sollten Sie in den vergangenen Tagen Kontakt mit MitarbeiterInnen des Magistrats gehabt haben, achten Sie bitte auf ihren Gesundheitszustand bzw. auf etwaige Symptome und führen Sie im Zweifelsfall einen Test durch oder kontaktieren Sie 1450, sollten Sie Corona-Symptome verspüren.

Das täglich aktualisierte Corona-Update der Stadt St. Pölten finden Sie unter www.st-poelten.at/coronaupdate