matomo image KINDERLIEDERMACHER BERNHARD FIBICH - St. Pölten Konkret Zur Navigation Zum Inhalt
Flyer
Bild: zVg/Fibich

KINDERLIEDERMACHER BERNHARD FIBICH


Beschreibung

Kinderliedermacher Bernhard Fibich
Mitmachkonzert für Kinder – Neue Advent- und Weihnachtslieder - Es schneit, es schneit!
Dauer: ca. 60 Minuten
für Kinder von 3-11 Jahren

Der beliebte Kinderliedermacher hat Weihnachtslieder für Kinder komponiert - jedoch keine traditionellen Weihnachtslieder, sondern neue, kindgemäße Melodien und Texte rund um das große Fest. Kinder und Erwachsene werden aktiv in das Konzert miteinbezogen und dürfen sogar auf die Bühne kommen! Dass Bernhard Fibich weiß, wovon er singt, ist keine Überraschung: Er ist selbst Vater von drei Kindern...

Biografie:
Bernhard Fibich wurde 1962 in Wien geboren und stammt aus einer Musikerfamilie.
Sein Vater Heinz Fibich war Jazzmusiker, sein Großvater war Komponist.
Bernhard Fibich spielte schon als Jugendlicher in der Band seines Vaters als Bassist.
Bereits mit 20 Jahren heiratete er seine Jugendliebe Karin. Mit ihr hat er drei mittlerweile erwachsene Kinder.
Nach der Matura absolvierte Bernhard Fibich ein Lehramtsstudium für Höhere Schulen an der Universität Wien und schloss dieses 1988 mit Magisterium und Lehramtsprüfung ab.
Nach sechs Jahren Unterrichtstätigkeit an AHS, HTL, an der „Pädagogischen Akademie“ und in der Lehrerfortbildung ist er seit 1991 hauptberuflich Komponist, Texter und Interpret eigener Lieder für Kinder von 3-11 Jahren.
Er lebt im Waldviertel (Niederösterreich).
Bernhard Fibich spielt etwa 250 Solo-Konzerte für Kinder pro Jahr in ganz Österreich.
Regelmäßig tritt er z.B. im Haus der Musik – Wien und im Kabarett Niedermair - Wien auf.
Gerne und oft spielt er in Kindergärten, Volksschulen und auf zahlreichen Kindertheater- und Musikfestivals.

1995 unterschrieb Bernhard Fibich einen exklusiven Tonträger-Vertrag beim Major-Label BMG-Ariola-Austria. (Später: SONY BMG MUSIC-Austria)
2001 erhielt er die Goldene CD für das Album "Muff, der kleine Teddybär" für 25.000 verkaufte CDs in Österreich.
Seit 2008 erscheinen seine CDs in Neuauflage im eigenen Label “Fibich Song Edition”.
Im Jahr 2009 startete Bernhard Fibich sein MP3-Downloadportal www.kinderliederladen.at
Von Bernhard Fibich gibt es 14 Solo-CDs für Kinder und 4 Live-DVDs

Was ist ein Mitmachkonzert?
Bernhard Fibichs Konzerte umfassen ausschließlich neue, von ihm komponierte und getextete Lieder für Kinder von 3-11 Jahren.
Bernhards Mitmachkonzerte sind lustig, schwungvoll und reich an Bewegung für die Kinder.
Die Musik ist kindgerecht, einprägsam und wird live gespielt.
Bernhard Fibich begleitet sich selbst und die singenden Kinder auf der Gitarre.

Die Lieder und eingebetteten Aktionen sind nach pädagogischen Gesichtspunkten konzipiert und durch häufigen Methodenwechsel gekennzeichnet.
Alle Konzertprogramme Bernhard Fibichs haben als Grundprinzip die Aktivierung und spielerische Miteinbeziehung der Kinder in Form von Tanz, Gesang, spontanem Theater und aktiver Mitgestaltung des Geschehens auf der Bühne.
Das pädagogische Konzept der Mitmachkonzerte Bernhard Fibichs beinhaltet den absoluten Respekt vor der Persönlichkeit der teilnehmenden Kinder und ist darauf ausgerichtet, Kindern und Eltern ein Gemeinschaftserlebnis besonderer Art zu ermöglichen.
Bernhard Fibich - Konzerte sind auch für Eltern, Großeltern und alle erwachsenen Begleitpersonen lustig und unterhaltsam.

Tonträger:
1995 exklusiver Tonträgervertrag bei BMG-Ariola -Austria (später "Sony-BMG-Music)
2008 Neuauflage aller CDs im eigenen Label "Fibich Song Edition"
Erhältlich auf www.kinderlieder.at bzw. bestellbar in jeder Buchhandlung in ganz Österreich.
14 Solo-CDs für Kinder, 4 Live- DVDs

Homepage www.kinderlieder.at


Karte

×

Eingeschränkter Parteienverkehr

Magistrat & Stadtverwaltung: Der Parteienverkehr wurde eingeschränkt und findet von Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr, nur für unaufschiebbare, unbedingt notwendige behördliche Wege, statt. Bitte rufen Sie vorab an und vereinbaren Sie einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Eine telefonische Parteienterminvereinbarung am Nachmittag ist grundsätzlich nicht vorgesehen. Es wird empfohlen, das Angebot der Online-Formulare zu nutzen oder schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt aufzunehmen bzw. eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at zu senden. Vor Ort ist der Mindestabstand von zwei Meter einzuhalten und eine selbst mitgebrachte FFP2-Maske ohne Atemauslassventil ist zu tragen. Es sind auch ausreichend Desinfektionsständer vorhanden, bei denen Sie sich bitte die Hände desinfizieren. Im Eingangsbereich wird der Zutritt geregelt.

Das täglich aktualisierte Corona-Update der Stadt St. Pölten finden Sie unter www.st-poelten.at/coronaupdate