matomo image Abgesagt: Philosophischer Abend 3: Jean-Paul Sartre - St. Pölten Konkret Zur Navigation Zum Inhalt

Beschreibung

"Die Hölle, das sind die anderen ..."
... und weitere Provokationen in der abendländischen Philosophiegeschichte. Eine Einführung in die Philosophie.

Wenn hier von Provokationen gesprochen wird, dann ist dies durchaus wörtlich zu nehmen: als Herausforderung! Denn das herkömmliche Denken wurde durch die Ansätze der hier vorgestellten Philosophen ausnahmslos herausgefordert. KANTs Anspruch an die Natur, dass diese sich nach unserer Wahrnehmung auszurichten habe, oder NIETZSCHEs Polemik, "Du gehst zum Weibe? Vergiss die Peitsche nicht!" provozierte gerade in einer Zeit, als die ersten Impulse zur Gleichstellung von Frauen die politische Landschaft prägten. Die "Hölle", die JEAN-PAUL SARTRE in "die anderen" verortete, verliert bei HANNAH ARENDT viel von ihrem einstigen Nimbus: für sie ist "das Böse" nur noch "banal". Mit dieser Einschätzung rief sie einen Sturm der Entrüstung hervor, womit die Herausforderung unseres Denkvermögens durch die Philosophie einmal mehr unter Beweis gestellt wurde.

Keine philosophischen Vorkenntnisse erforderlich!
An diesen Abenden sollen die Positionen der angeführten Denker vorgestellt werden; es wird dabei auch die Gelegenheit geboten, die jeweiligen Ansichten kritisch zu hinterfragen und zu diskutieren. Um einen Gesprächseinstieg zu erleichtern, erhalten die TeilnehmerInnen ausführliche Skripten.

Dritter Abend: JEAN-PAUL SARTRE: Der Mensch ist zur Freiheit verdammt.

Kosten: € 15,00
Dauer: 27.11.2020, 19:00 - 20:50 Uhr
Direkt bei der VHS anmelden, Kontaktdaten siehe oben.

Wichtige Informationen:
> Beim Betreten der Volkshochschule bitte Hände waschen bzw. desinfizieren.
> Die 1-Meter-Mindestabstandsregel bitte einhalten. Wir ersuchen unsere
TeilnehmerInnen beim Bewegen im Gebäude einen Mund-Nasen-Schutz zu verwenden.
> Die Teilnehmer*innenzahl wurde reduziert. In den Seminarräumen steht pro Person
ein Tisch/Arbeitsplatz zur Verfügung. Am Arbeitsplatz ist kein Mund-Nasen-Schutz
erforderlich.


Karte