matomo image Rudy Giovannini - Weihnachtskonzert - St. Pölten Konkret Zur Navigation Zum Inhalt
Flyer
Bild: Management
Flyer

Rudy Giovannini - Weihnachtskonzert


Beschreibung

Auf seiner großen Weihnachtstournee 2019 kommt Rudy Giovannini am 21. Dezember 2019 auch in die Stadthalle nach Steyr und am 22. Dezember 2019 nach Ober-Grafendorf in die Pielachtalhalle. Freuen Sie sich auf ein 2 ½ stündiges Weihnachtskonzert (mit Pause), voller Fröhlichkeit, Besinnlichkeit und der Vorfreude auf das Weihnachtsfest.

Es ist ein Weihnachtskonzert der besonderen Art. Rudy Giovannini singt mit seiner einfühlsamen Stimme die schönsten deutschen Weihnachtslieder, klassische italienische Weihnachtsmelodien sowie besinnliche Titel. Grandios sind seine Gesangseinlagen a-capella. Es erklingen viele bekannte Weihnachtslieder, wie z.B. „Es ist ein Ros entsprungen, „Leise rieselt der Schnee“, “Der kleine Trommler“, „Ave Verum“ „Weihnacht in der Heimat“, „Ave Maria No Morro“, „Jingle Bells“ und „White Christmas“. Auch neue schöne Melodien seiner aktuellen Weihnachts-CD werden zu hören sein. Höhepunkte des Konzertes sind das immer wieder gewünschte Wolgalied aus „Zarewitsch“, der Gefangenenchor aus der Oper „Nabucco“ und das „Ave Maria“.

Rudy Giovannini wurde in Italien von Maestro Arrigo Pola unterrichtet, bei dem schon Luciano Pavarotti Gesang studierte. Wer einmal ein Live-Konzert von Rudy Giovannini erlebt hat, ist beeindruckt und verzaubert. Dieser Künstler besticht nicht nur durch seinen Gesang, sondern auch durch seine sympathische Art, seine humorvolle Moderation und durch seine Fähigkeit, das Publikum am Geschehen teilnehmen zu lassen. Jedes Konzert von Rudy ist ein Erlebnis und seine Musik ein wahres Lebenselexier – hat sie doch schon vielen Menschen, die durch Schicksalsschläge an einem Tiefpunkt ihres Lebens angelangt waren, neue Kraft, neuen Mut und neue Lebensfreude gegeben.

Auf seiner großen Weihnachtstournee 2019 kommt Rudy Giovannini am 21. Dezember 2019 auch in die Stadthalle nach Steyr und am 22. Dezember 2019 nach Ober-Grafendorf in die Pielachtalhalle. Freuen Sie sich auf ein 2 ½ stündiges Weihnachtskonzert (mit Pause), voller Fröhlichkeit, Besinnlichkeit und der Vorfreude auf das Weihnachtsfest.

Es ist ein Weihnachtskonzert der besonderen Art. Rudy Giovannini singt mit seiner einfühlsamen Stimme die schönsten deutschen Weihnachtslieder, klassische italienische Weihnachtsmelodien sowie besinnliche Titel. Grandios sind seine Gesangseinlagen a-capella. Es erklingen viele bekannte Weihnachtslieder, wie z.B. „Es ist ein Ros entsprungen, „Leise rieselt der Schnee“, “Der kleine Trommler“, „Ave Verum“ „Weihnacht in der Heimat“, „Ave Maria No Morro“, „Jingle Bells“ und „White Christmas“. Auch neue schöne Melodien seiner aktuellen Weihnachts-CD werden zu hören sein. Höhepunkte des Konzertes sind das immer wieder gewünschte Wolgalied aus „Zarewitsch“, der Gefangenenchor aus der Oper „Nabucco“ und das „Ave Maria“.

Rudy Giovannini wurde in Italien von Maestro Arrigo Pola unterrichtet, bei dem schon Luciano Pavarotti Gesang studierte. Wer einmal ein Live-Konzert von Rudy Giovannini erlebt hat, ist beeindruckt und verzaubert. Dieser Künstler besticht nicht nur durch seinen Gesang, sondern auch durch seine sympathische Art, seine humorvolle Moderation und durch seine Fähigkeit, das Publikum am Geschehen teilnehmen zu lassen. Jedes Konzert von Rudy ist ein Erlebnis und seine Musik ein wahres Lebenselexier – hat sie doch schon vielen Menschen, die durch Schicksalsschläge an einem Tiefpunkt ihres Lebens angelangt waren, neue Kraft, neuen Mut und neue Lebensfreude gegeben.


Karte