Zur Navigation Zum Inhalt
Eventkalender

Veranstaltungen in deiner Nähe finden

Flyer
Bild (NÖKU): Film Laden

Open Air: Andrea lässt sich scheiden


Beschreibung

Andrea lässt sich scheiden
Ö 2023 R: Josef Hader, B: Josef Hader, K: Carsten Thiele, Sch: Roland Stöttinger, D: Birgit Minichmayr, Josef Hader, Robert Stadlober, Maria Hofstätter, Thomas Schubert u.a., 90 min.

Gedreht in und um St. Pölten mit toller Besetzung! Das ist der zweite Spielfilm von Josef Hader, in dem er selbst die Hauptrolle übernimmt. In der Komödie erzählt er von unverwirklichten Träumen, verpasstem Glück und schicksalhaften Begegnungen am Land. Andrea (Birgit Minichmayr) ist Polizistin in der niederösterreichischen Provinz. Sie möchte ihre unglückliche Ehe beenden und sich auch beruflich weiterentwickeln. Ihr Entschluss, sich von ihrem Mann Andy (Thomas Stipsits) scheiden zu lassen, zieht die Missgunst des halben Dorfes nach sich. Als Andy nach einer feuchtfröhlichen Geburtstagsfeier vor Andreas Auto läuft, wird die Situation noch vertrackter. Im Schock begeht sie Fahrerflucht. Kurze Zeit später kehrt Andrea zum Tatort zurück und stellt mit Erstaunen fest, dass es mit dem abgehalfterten Lehrer und ehemaligen Alkoholiker Franz (Josef Hader) bereits einen anderen Schuldigen gibt, der sich auch selbst für den Täter hält.