Zur Navigation Zum Inhalt
Flyer
Bild (NÖKU): shutterstock Ondrej Prosicky 681807313

Erlebte Natur: Hausfreund oder Störenfried?


Beschreibung

Donnerstag, 23. Juni 2022, 18:30 Uhr
Hausfreund oder Störenfried? Der richtige Umgang mit Wildtieren
Ein Igel im Garten ist ja etwas Nettes, aber ein Loch vom Specht in der Fassade? Mit dem Biologen Michael Stocker und der Fledermaus-Expertin Katharina Bürger (Koordinationsstelle für Fledermausschutz & -forschung in Österreich) geht es bei dieser Veranstaltung darum, wie wir mit Kulturfolgern wie Schwalben, Mauerseglern oder Fledermäusen einen kultivierten Umgang finden. Wussten Sie etwa, dass das Entfernen von Schwalben-Nestern verboten und existenzbedrohend ist? Wie immer sind die Gäste der Veranstaltung eingeladen, mitzudiskutieren.
Moderation: Manfred Rosenberger

powered by

Eintritt: EUR 9,00 (inkl. Eintritt Haus für Natur ab 17:00 Uhr)50% Ermäßigung für Raiffeisen-Kontoinhaber*innen*Kostenlos mit unserer Jahreskarte*
*mit Raiffeisen-Ermäßigung bzw. Jahreskarte bitten wir um eine Anmeldung. Das Ticket wird dann an der Museumskassa ausgestellt.
Anmeldung
Um Anmeldung wird unter anmeldung@museumnoe.at oder +43 2742 90 80 90-998 wird gebeten.
Tipp: 1 Ticket – 2 Veranstaltungen
Das Veranstaltungsticket gilt für einen weiteren Museumsbesuch! (Gültig: 1 Jahr ab Veranstaltungstermin)

COVID-19 Schutzmaßnahmen für Besucher*innen vor Ort:
Um die Sicherheit für alle Gäste und Mitarbeiter*innen zu gewährleisten, wird die Veranstaltung streng nach den derzeit gültigen COVID-19-Bestimmungen umgesetzt. Alle aktuellen Sicherheitsmaßnahmen finden Sie hier.


Karte