matomo image Wer wir waren - Film + Auszeichnung Energiesparmeister - St. Pölten Konkret Zur Navigation Zum Inhalt
Flyer
Bild (NÖKU): Filmladen

Wer wir waren - Film + Auszeichnung Energiesparmeister


Beschreibung

Was werden zukünftige Generationen über uns denken, wenn wir bereits Geschichte sind? Bevor
die Gegenwart hinter uns liegt, gewährt der einzigartige Dokumentarfilm kostbare Momente
der Begegnung mit Menschen, die im Hier und Jetzt unbeirrt gegen den Strich denken und
handeln. Der Astronaut Alexander Gerst und die Meeresbiologin Sylvia Earle liefern atemberaubende
Bilder von den äußersten Punkten unseres Planeten. Die Roboterethikerin und Feministin
Janina Loh, der buddhistische Mönch Matthieu Ricard und der Sozialwissenschaftler Felwine
Sarr suchen in ihren Reflexionen nach Antworten. Ein außergewöhnlicher Blick auf unsere Welt
mit der hoffnungsvollen Botschaft: Wir selbst haben es in der Hand, wer wir sind.
Vor dem Film werden die besten Projekte der von der Stadt St. Pölten ins Leben gerufenen
Kampagne „Energiesparmeister“ live im Kino von Bürgermeister Mag. Matthias Stadler ausgezeichnet.
Nach dem Film Umtrunk zur Feier der Energiesparmeister im Foyer.
22.10.21, 18 Uhr, Auszeichnung Energiesparmeister + Film, Eintritt 8 EUR, Cinema Paradiso
Card 2 EUR ermäßigt


Karte

×

Eingeschränkter Parteienverkehr

Aufgrund des Lockdowns (22. November bis mindestens 12. Dezember 2021) wurde der Parteienverkehr eingeschränkt. Die Abteilung Bürgerservice und Einwohnerangelegenheiten ist Montag bis Freitag von 8 bis 11.30 Uhr erreichbar. Bitte besprechen Sie Ihre Anliegen an den Magistrat während des Lockdowns bei Möglichkeit telefonisch mit der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Nutzen Sie auch das Angebot der Online-Formulare oder nehmen Sie schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt auf bzw. senden Sie eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at. Wenn Sie ein Anliegen vor Ort besprechen müssen, rufen Sie vorab an und vereinbaren Sie einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0. Vor Ort ist der Mindestabstand von zwei Meter einzuhalten und eine selbst mitgebrachte FFP2-Maske ohne Atemauslassventil zu tragen. Es sind auch ausreichend Desinfektionsständer vorhanden, bei denen Sie sich bitte die Hände desinfizieren. Im Eingangsbereich wird der Zutritt geregelt.

Alle Informationen zu den Corona-Maßnahmen in St. Pölten sowie Infos zu Impf- und Testmöglichkeiten finden Sie unter: www.st-poelten.at/coronaupdate