matomo image 4. ÖGH Reptilientag - St. Pölten Konkret Zur Navigation Zum Inhalt
Flyer
Bild (NÖKU): NÖ Museum Betriebs GmbH, Foto: Theo Kust

4. ÖGH Reptilientag

Museum Niederösterreich

Sa 18.09.2021 ab 10:00 Uhr

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos!


Museum Niederösterreich


Beschreibung

Wann: Samstag, 18. September 2021, ab 10:00 Uhr
Wo: Haus für Natur im Museum Niederösterreich
Die Österreichische Gesellschaft für Herpetologie veranstaltet den 4. Reptilientag der ÖGH im Haus für Natur im Museum Niederösterreich.
Es wartet ein spannendes und vielseitiges Programm auf die Besucher*innen! Die Tagung wendet sich vor allem an Terrarianer*innen und Praktiker*innen, die sich speziell mit Reptilien beschäftigen und an all jene, denen Reptilien ein Anliegen sind. Viele der Vorträge sind aber durchaus auch für Laien geeignet. Darüber hinaus haben hier ambitionierte Praktiker*innen, Feldherpetolog*innen und Wissenschaftler*innen die Möglichkeit, ihre Erfahrungen auszutauschen. Themen über Haltung, Zucht, Biologie und Schutz von Reptilien stehen dabei im Mittelpunkt. Reptilien-Liebhaber*innen sollen auf diesem Weg die Möglichkeit finden, sich zu vernetzen.
Programm
10:00 – 10:10 Uhr
Begrüßung und einleitende Worte (Richard Gemel)
10:10 – 10:15 Uhr
Eröffnung (Ronald Lintner, Andreas Maletzky)
10:15 – 10:35 Uhr
Herpetologische Beobachtungen im Regenwald der Österreicher*innen (Kai Kolodziej)
10:40 – 11:00 Uhr
Kletternattern der Gattung Zamenis (Thomas Bader)
11:05 – 11:25 Uhr
Baudokumentationen eines Gewächshauses für Reptilien, Gemüse und Pflanzen (Stephan Ettmar)
11:30 – 11:55 Uhr
Artenschutzprogramm Europäische Sumpfschildkröte, Nationalpark Donau-Auen (Maria Schindler)
12:00 – 13:30 Uhr
Mittagspause
13:30 – 13:55 Uhr
Erfahrungen und Erkenntnisse über beschlagnahmte Reptilien im Tiergarten Schönbrunn (Inez Walter)
14:00 – 14:20 Uhr
Die Eidechsengattung Gallotia auf den Kanarischen Inseln (Peter Sziemer)
14:25 – 14:45 Uhr
Haltung und Nachzucht der Hinterindischen Pfauenaugen Schildkröte (Morenia ocellata) (Peter Valentin)
14:50 – 15:10 Uhr
Schildkröten im (Mini-) Dschungel: Erste Erfahrungen mit dem Betrieb eines Gewächshauses für Landschildkröten aus Südeuropa (Anton Oberleuthner)
15:10 – 16:15 Uhr
Führung durch das Haus für Natur, Museum Niederösterreich (Ronald Lintner)
>>zum Programm im Detail
Information & Anmeldung
Bitte beachten Sie, dass für die Veranstaltung die 3-G-Regel gilt!
Für die Teilnehmer*innen ist unbedingt eine Anmeldung erforderlich unter: richard.gemel@nhm-wien.ac.at


Karte