matomo image Amadou & Mariam - St. Pölten Konkret Zur Navigation Zum Inhalt
Flyer
Bild (NÖKU): Hassan Hajjaj

Amadou & Mariam

Festspielhaus St. Pölten

Fr 03.06.2022 ab 19:30 Uhr

EUR 42, 38, 33, 26, 12


Festspielhaus


Beschreibung

Musik/Afroblues Als sich Mariam Doumbias und Amadou Bagayokos Wege in den 80er-Jahren kreuzten, verband sie nicht nur ihr fehlendes Augenlicht, sondern auch die Liebe zur Musik. Die inspirierende Geschichte des „blinden Paars aus Mali“ erzählte man sich bald weit über die Grenzen seiner westafrikanischen Heimat hinaus. Seit ihrem Debütalbum Sou Ni Tilé touren Amadou & Mariam als Botschafter der malischen Musik um die Welt. Mit Herbert Grönemeyer nahmen sie den Song zur Fußball-WM 2006 auf, ihr Album Welcome to Mali wurde von Britpop-Legende Damon Albarn produziert und schließlich sogar für einen Grammy nominiert. Nach Tourneen mit U2 und Coldplay sowie Auftritten bei Coachella und dem Glastonbury-Festival ist ihr Hunger nach neuer Musik längst nicht gestillt. Mit Elementen aus Electro Pop, Art Rock und Hip Hop, malischen Melodien, Streichern und Bläsern erschufen sie den Afroblues. Ihre sozialkritischen Motive umhüllen sie dabei mit fesselnden Rhythmen und archaischen Klängen, die eine eindrucksvoll einende Kraft entfalten.

BESETZUNG
Amadou & Mariam und Band

RAHMENPROGRAMM
Einführung×Einführung 03/06


Karte