matomo image Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte ... - St. Pölten Konkret Zur Navigation Zum Inhalt
Flyer
Bild (NÖKU): Ani Antonova

Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte ...


Beschreibung

Ein Maulwurf – und seine tagtägliche Arbeit: Graben graben, buddeln, buddeln. Nicht sehr aufregend. Doch eines Morgens passiert etwas ganz und gar Unerwartetes. Im ersten Sonnenlicht des Tages streckt der Maulwurf seinen Kopf aus dem Hügel – und schwupp! landet ein Haufen auf seinem Kopf. Der Tä­ter: unbekannt. Plötzlich ist nichts mehr wie es war – im Leben des Maulwurfs ist etwas geschehen.Eine Geschichte über die Suche nach einem, der sein Häufchen an der falschen Stelle hinterlassen hat oder jene nach wahrer Freundschaft – je nachdem. Erzählt auf liebevolle und freche Weise nach dem berühmten Kinderbuch von Werner Holzwarth und Wolf Erlbruch. Die Inszenierung wurde für den STELLA – Darstellender. Kunst.Preis in der Kategorie „Beste Musik“ nominiert.
„Mit Reimen, Witz und flotten Rhythmen schicken Regis- seurin Sara Ostertag und Komponist Hannes Dufek in dem 45-minütigen Stück den kleinen Maulwurf auf die Suche nach dem Tier, das sein Geschäft ausgerechnet auf seinem Haupt verrichten musste.“ Kleine Zeitung
„Martina Rösler ist ein herrlich tollpatschiger Maulwurf und Michele Rohrbach schlüpft mit Elan in die verschie- denen Tierrollen [...]. Ein Vergnügen für die allerkleinsten Zuschauer.“ Wiener Zeitung


Karte