matomo image Scottish Colours - St. Pölten Konkret Zur Navigation Zum Inhalt
Flyer
Bild (NÖKU): Calum Stewart

Scottish Colours


Beschreibung

Wir trotzen den Umständen und holen zwei hochkarätige internationale Bands auf die Kino -
bühne. Ein Schotte, der in der Bretagne lebt, spielt am Dudelsacks famos auf. Eine Irin ver -
zaubert mit ihrer Stimme, ein Landsmann spielt dazu wie der Teufel auf der Gitarre.

CATHI E RYAN & JOHN DOYLE
Die irisch-amerikanische Sängerin Cathie Ryan hat in der keltischen
Musikwelt so ziemlich alles erreicht, was möglich ist.
„Lichtgestalt der traditionellen Musik” ist bei ihr nicht zu hoch
gegriffen. Als Leadsängerin und Gründungsmitglied prägte
sie in den 1980ern die legendäre Frauen-Band „Cherish the
Ladies“. Begleitet wird sie von John Doyle. Der Ausnahme-
Gitarrist pendelt zwischen Dublin und New York und wird
von Kritikern als der Star der traditionellen irischen Musik
gefeiert. In den 90ern füllte er mit der Band „Solas“ als erste
Weltmusik-Gruppe die großen Stadien. Zuletzt war er unter
anderem musikalischer Direktor der „Joan Baez Band“.
Cathie Ryan (Vocals, Bodhran), John Doyle (Guitar, Vocals)

CALUM STEWART TRIO
Ein Schotte am irischen Dudelsack „Uillean Pipes“? Das hat
Seltenheitswert. Dass dieser Schotte alle Iren an die Wand
spielt, ist fast schon ein Tabubruch. Calum Stewarts Karriere
ist schillernd und außergewöhnlich. Bei allen großen
Orchestern des Landes (London Symphony Orches -
tra, BBC Scottish Symphony Orchestra) war er
Solist. Mit dem Gewinn des prestigeträchtigen
„ScotsTrad Music Award“ als bester Instru -
mentalist hat der aus dem hohen Norden
Schottlands stammende und in der
Bretagne lebende Dudelsack-Virtuose
seine Karriere ge krönt. In seiner Musik
vermählt er die schottische, irische
und bretonische Tradition.
7.10.20, 20 Uhr, Eintritt Vorverkauf 22 EUR,
Abendkassa 24 EUR, CP Card 2 EUR
ermäßigt


Karte