matomo image Don Quichotte – Kampf gegen Windmühlen - St. Pölten Konkret Zur Navigation Zum Inhalt
Flyer
Bild (NÖKU): process.studio

Don Quichotte – Kampf gegen Windmühlen


Beschreibung

Musik/Klassik/Schauspiel Im Mittelpunkt dieses Konzerts stehen der tragisch-komische Held Don Quichotte und sein klappriges Pferd Rosinante. Obwohl die Romanvorlage von Miguel de Cervantes schon mehr als 400 Jahre alt ist, hat die Geschichte des Ritters von der traurigen Gestalt kein bisschen Rost angesetzt: Viele KünstlerInnen haben sich von der Figur des Don Quichotte inspirieren lassen. Unterstützt von seinem Diener Sancho Pansa kämpft er bis heute gegen Windmühlen. Musikalisch führt der Ritt durch die Klangwelt von Richard Strauss und seinen Komponistenkollegen.
ab 6 Jahren

Nina Kupczyk Libretto, Regie, Lorenz C. Aichner Dirigent, Anú Sifkovits Schauspiel, Nina Ball Ausstattung, Tonkünstler-Orchester

BUCHUNG & INFOS
Für Ihre Kartenbuchung wenden Sie sich bitten an das Kartenbüro St. Pölten unter karten[at]festspielhaus.at oder +43 2742/90 80 80 600. Sollten Sie Fragen zum Programm, den Inhalten oder dem erweiterten Angebot zu dieser Vorstellung haben, wenden Sie sich bitte an Lena Jaeger von den Tonspielen unter lena.jaeger[at]tonkuenstler.at.

RAHMENPROGRAMM
Workshops für Schulen – Infos und Anmeldung unter tonspiele.assistenz@tonkuenstler.at.


Karte