matomo image ABGESAGT | Cas Public . Kopergietery - St. Pölten Konkret Zur Navigation Zum Inhalt
Flyer
Bild (NÖKU): Damian Siqueiros

ABGESAGT | Cas Public . Kopergietery

Festspielhaus St. Pölten

So 28.02.2021 ab 16:00 Uhr

EUR 18 (freie Platzwahl)


Festspielhaus


Beschreibung

ÖSTERREICH-PREMIERE

Tanz Fühlen, sehen, hören, schmecken, riechen: Unsere Sinne öffnen uns ein Fenster in die Welt. Erst durch sie können wir unsere Umgebung wahrnehmen und begreifen. Doch was geschieht, wenn uns ein Sinn fehlt? Wie erleben wir etwa Beethovens neunte Symphonie, wenn uns – wie dem Komponisten einst selbst – das Hören abhandenkommt? Inspiration für ihre fesselnde Choreografie fand Hélène Blackburn in ihrem Tänzer Cai Glover, der sein Gehör im Kindesalter verlor. In Neun begibt er sich mit vier weiteren TänzerInnen der kanadischen Compagnie Cas Public auf eine wagemutige Reise durch die Sinne. Spielerisch erkunden sie Beethovens Klangwelt, überwinden dabei die Grenzen der Stille und verwandeln ihre Körper mehr und mehr in Sprache.
ab 7 Jahren

Hélène Blackburn Choreografie, Kenneth Michiels Video, Martin Tétreault Musik, John Michael Canfield, Cai Glover, Alexander Ellison, Kennedy Henry, Jaym O’Esso and Laura Vande Zande Tanz

RAHMENPROGRAMM
Bewegte Einführung×Bewegte Einführung 28/02
Publikumsgespräch×Publikumsgespräch

SCHULVORSTELLUNG
mo 01/03, 10.30 Uhr


Karte

×

Notbetrieb im St. Pöltner Rathaus

Aufgrund mehrerer positiver Corona-Fälle im Rathaus wird ab 1. März 2021 vorerst bis einschließlich Freitag, 5. März 2021 ein Notbetrieb für den allernotwendigsten Parteienverkehr (weiterhin 8 bis 12 Uhr) aufrechterhalten. Sämtliche Dienststellen sind in dieser Zeit nur mit dem notwendigsten Personal besetzt.

Nur unaufschiebbare Amtswege

Die Bevölkerung wird aus diesem Anlass aufgerufen, vorab anzurufen und einen Termin bei der zuständigen Abteilung oder unter 02742/333-0 zu vereinbaren. Es wird empfohlen, das Angebot der Online-Formulare zu nutzen oder schriftlich mit den Fachabteilungen Kontakt aufzunehmen bzw. eine E-Mail mit dem Anliegen an rathaus@st-poelten.gv.at zu senden.

Sollten Sie in den vergangenen Tagen Kontakt mit MitarbeiterInnen des Magistrats gehabt haben, achten Sie bitte auf ihren Gesundheitszustand bzw. auf etwaige Symptome und führen Sie im Zweifelsfall einen Test durch oder kontaktieren Sie 1450, sollten Sie Corona-Symptome verspüren.

Das täglich aktualisierte Corona-Update der Stadt St. Pölten finden Sie unter www.st-poelten.at/coronaupdate